Montag, 27. Februar 2012

Meryl, der Oscar und die anderen Abräumer


Ich muss zwar zugeben, dass mich irgendwann letzte Nacht dann doch die Müdigkeit übermannt hat, trotzdem möchte ich euch gerne die Gewinner der Oscarverleihung 2012 präsentieren. Soweit ich die Show gesehen hatte, war sie wirklich unterhaltsam. Ein Billy Christal in Topform, hochprominente Laudatorinnen und Laudatoren in wunderschönen Roben und in feinen Smokings, eine leichte Gänsehaut kann ich nicht leugnen!

BESTER FILM

The Artist


BESTER HAUPTDARSTELLER

Jean Dujardin (The Artist)


BESTE HAUPTDARSTELLERIN


Meryl Streep (The Iron Lady)

BESTER NEBENDARSTELLER

Christopher Plummer (Beginners)

BESTE NEBENDARSTELLERIN

Octavia Spencer
„The Help”



Meryl Streep konnte also nach zahlreichen erfolglosen Nominierungen endlich wieder einen Oscar mit nach Hause nehmen, in einem glänzenden Gold-Kleid war sie auch gleich perfekt angezogen. The Artist war der erfolgreichste Film des Jahres. Neben den Kategorien "Bester Film" und "Bester Hauptdarsteller" konnte er auch in "Beste Regie", Bestes Kostümdesign und "Beste Filmmusik" überzeugen. Hauptdarsteller Jean Dujardin konnte sein Glück kaum fassen, hatte der Franzose doch immerhin Stars wie George Clooney und Brad Pitt hinter sich gelassen!


In Sachen Outfit konnten mich Penélope Cruz, Gwyneth Paltrow und Cameron Diaz überzeugen, bei den Männern gefiel mir das klassische Outfit von Christopher Plummer sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More